Samstag, 18. Dezember 2010

Soll ich wieder Schwarz werden?

Hallo meine Süßen,
Ich hoffe ich nerve euch nicht mit meiner ganzen Fragerei, aber ich muss ganz dringend was los werden.
Vor ca 8 Wochen habe ich mir meine dunklen Haare blondieren lassen.
Ich habe meine Haare extra 1 Jahr lang nicht gefärbt, damit sie schön Blondwerden.
Das ist das Ergebnis:

Ansich eigentlich ganz schick, finde Ich. Eigentlich! Geglättet sehen sie schnieke aus, aber da meine Haare wegen dem Blondieren kaputt sind, kann ich sie nicht mehr glätten. Sie sehen am Ohr so frizzig aus, das kriegt nichtmal mehr mein GHD schön. =/ D.h. ich renne jeden Tag mit ungeglätteten Haaren rum, mit den dunklen Haaren wars kein Problem, aber dadurch, das quasi diese Blond-Schwarz Stufe im Haare ist, siehts schon manchmal ein wenig 'merkwürdig aus', die Haare sind gewellt, dann steht die obere Blonde Stufe mehr ab, als die dunklere etc.. Außerdem nervt der Ansatz total.

So seh ich mit schwarzen Haaren aus:
Mit schwarzen Haaren konnte ich mir wunderschöne Löckchen machen.
Das Problem ist auch, das mir eine sehr gute Freundin (Friseurin) die Haare blondiert hat. Sie hat sich einen ganzen Tag frei genommen, und 6 (!) Stunden an meinen Haaren rumgewerkelt. Wenn ich jetzt ihr sage, dass ich sie wieder Schwarz möchte, wie würde sie dann reagieren? :/
Ich bin total im Zwiespalt! Was meint ihr?! Was fidnet ihr besser?

Nachtrag:


Hier ein paar Bilder mit den ungeglätteten Haaren ('normal' ist es noch schlimmer, hab sie nur gestern relativ glatt bekommen!)






 Schuldigung für die 'professionelle' Bearbeitung meines Gesichtes *ironie* XD ich bin erst vor kurzem aussem Bett, naja, das wollt ich euch nicht antun!

Kommentare:

  1. Bild mit ungeglätteten Haaren würde mich interessieren, weil so auf dem ersten Foto sieht's eigentlich ganz süß aus, finde ich.

    Weibchns Blog

    AntwortenLöschen
  2. okay, versteh was du meinst. ist glaub ich auch einfach schwer, so extrem aufgehellte haare richtig zu pflegen.. also wenn's dich so sehr nervt würd ich vielleicht erstmal dunkleres braun drüber färben/tönen oder einfach mal mit deiner Friseur-Freundin drüber reden, was sie so als "fachmännischen Rat" abgeben würde.

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde an deiner Stelle den Haaren ein bisschen Ruhe gönnen. Kann natürlich verstehen, dass du dich ärgerst, aber das Färben macht die Haare nachher ja auch nicht gesünder.

    AntwortenLöschen
  4. Ich wär für dunkel machen!
    Das steht dir meiner Meinung nach vieel besser!
    Und dann erstmal nicht mehr zu viel färben & deinen Haare Ruhe gönnen ;)

    AntwortenLöschen
  5. jau, ich würde sie jetzt auch auf keinen fall färben, sonst brechen sie alle noch ab. vielleicht ne tönung, wenn du es gar nciht mehr aushältst, aber ich finde nicht, dass es schlimm aussieht, also von daher....

    AntwortenLöschen
  6. Ich wäre auch für dunkel, aber wenn deine Haare schon so mitgenommen sind, wäre ich auch maximal für tönen und dann erstmal in Ruhe lassen...besser wirds ja vom Färben und / oder blondieren auf Dauer nicht, weißte ja...
    Dunkel steht dir aber meiner Meinung nach definitiv besser!

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du sie nun wieder dunkel färbst, sind sie vollkommen im Eimer. Ich finde das blond eigentlich sehr schön und wenn sich das Haar erholt hat, sieht es wahrscheinlich noch besser aus. Da heißt es, ganz viel Haarkuren nehmen und die Haare so selten wie möglich waschen, damit sie nicht noch trockener werden ;D

    AntwortenLöschen
  8. Also von der Farbe her, bin ich definitiv für dunkel!!
    Das sieht an dir wesentlich schöner, edler und selbstbewusster / mehr Persönlichkeit aus.
    Ich finde aber auch, dass es nur selten an jemanden gut aussieht, mit blondem Deckhaar und dunkler "Unterwolle".

    Aaaallerdings habe ich auch keine Patentlösung dafür, die Haare schonend wieder dunkel zu bekommen.. Ich glaube deine Haare brauchen erstmal eine Pause mit guter Pflege.
    Auf jeden Fall nicht FÄRBEN! Maximal tönen, aber aus eigener Erfahrung kann ich leider behaupten, dass auf blondiertem Haar nix lange hält :-(
    Womit pflegst du deine Haare derzeit?

    PS: Sorry für den langen Text ^^

    AntwortenLöschen
  9. ich fand es mit schwarz besser. das sieht viel weiblicher und reifer an dir aus! aber so sieht es auch gut aus, eigentlich.
    versuch es doch mal mit den pflegeshampoos vom friseur. vielleicht hilft es. ich lasse mir auch manchmal beim friseur die haare waschen, wenn ich merke das es total fusselig ist. meine haare sind nämlich knallrot gefärbt ;D
    oder du trennst dich einmal ganz von deinen langen haaren. aber das würde ich nicht machen. nur wenn es GAR NICHT mehr geht. (:
    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin für blond! Ich kann nur aus Erfahrung sprechen. Ich hatte nämlich schon alles Haarfarben, die es gibt und mit Blond fährt man immer besser! ;o) Schwarz wirkt so hart und Du hast so einen schönen hellen Teint. :O)

    AntwortenLöschen
  11. Danke meine lieben für eure Kommis!
    Das 'lustige' ist ja, sie sind nichtmal mehr trocken, sie sehen nur 'frizzig' und halt ganz besonders da am ohr. Selbst meine spitzen sind nichtmal trocken! (aber trotzdem kaputt^^)
    Ich hab damit kein Problem, mir die haare kürzer zu schneiden...die wachsen ja wieder. Ja, ich weiß, die armen lange Haare. Aber da bin ich selber schuld :(

    Ich benutze momentan das Farb Shampoo von Fructis (hab dadrüber mal geschrieben^^) und seid gestern die repeair expert spülung von franck provost (auf empfehlung von meinjadore^^). Das ist wirklich die beste Spülung die ich bis jetzt hatte! Dann mach ich mir noch von Garnier noch die repair sprühkur ins haar und an den spitzen so ein serum von alverde, für trockene spitzen.

    AntwortenLöschen
  12. hmm ich find beides hübsch ^^ das Problem ist, dass deine Haare auch nicht wieder "gesund" werden, wenn du jetzt wieder umfärbst.
    Ich muss allerdings zugeben, dass die Frisur ungeglättet nicht ganz so schick ist... Hast du schon mal über einen anderen Haarschnitt nachgedacht, bei dem du deine Haare nicht glätten musst? (Falls es das gibt ^^)
    Frag deine Freundin doch um Rat, aber ohne ihr vorzuschlagen wieder umzufärben!
    lg Linda
    lindchensworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Also ich persönlich finde, dass dir die dunklen Haare besser stehen. Ich finde, das Blond macht dich irgendwie jünger :) Wegen deiner Freundin - mach dir keinen Kopf, sie ist ja auch ein weibliches Geschöpf und kann das sicher nachvollziehen :P

    AntwortenLöschen
  14. Hey,

    mir gefallen die dunklen Haare total bei dir! Es sieht viel frischer und gesünder an dir aus.

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß, das sie nicht mehr gesund werden, wenn sie dunkel sind...und ich weiß, das ne menge ab müsste...aber das nehm ich in kauf :/ mir geht das blond voll auffen sack.

    AntwortenLöschen
  16. schwarz oder ein schönes braun würden dir am besten stehen!!

    AntwortenLöschen
  17. @Viktoria ich bin echt am überlegen, mir ein braun reinmachen zu lassen. Ist ja auch meine naturhaarfarbe :)

    AntwortenLöschen