Freitag, 28. Dezember 2012

[JAHRESFAVOURITEN 2012] Dekorierende Kosmetik

Bonjour ihr da draußen!

Das erste mal möchte ich euch meine Jahresfavouriten zeigen, und zwar im Bereich der dekorierenden Kosmetik. Haarpflege usw. möchte ich euch an einem anderen Tag zeigen :)

Los gehts:

Für ein größeres Bild einfach drauf klicken!





1. catrice THE BERLIN COLLECTION: Schöne, schimmernde Farben. Man bekommt mit der Palette ein alltagstaugliches aber auch super schöne Smokey Eyes hin. Ich bin sehr froh dass ich sie habe!

2. Mein absoluter lieblings Lidschatten: catrice 260 I Am A Coal-Girl. Wenn der mal leer gehen sollte, dann wäre ich echt traurig. Er ist einfach super genial in der Lidfalte und auch auf dem ganzen Lid und eigentlich überall auf dem Auge < 3

3. CHANEL ILLUSION D'OMBRE 82 EMERVEILLE: Eins der gehyptesten Produkte im Jahr 2012. Er ist wirklich wunderschön und natürlich. Wenn es schnell gehen muss, dann gebe ich ihn ohne irgendwas auf die Lidfalte + Eyelinerstrich. Reicht vollkommen aus und sieht gut aus :D

4. Urban Decay Naked 1 Palette: Ich liebe Sie! Die Farben sind einfach toll. Man bekommt mit ihr, wie auch  mit der catrice Palette, alttagstaugliches aber auch etwas für den Abend hin. Absolue Kaufempfehlung!

5. MAC Lidschatten "Club": Immer, wenn es schnell gehen musste, aber ich trotzdem ein wenig Farbe und ein wenig 'smokey eyes' haben wollte, dann war der Lidschatten einfach die beste Wahl. Durch sein changierender Einschlag sieht es in der Lidfalte so aus, als würde man zwei verschiedene Lidschatten tragen.

6. Rival de Loop Lidschatten "Aubergine": Ich muss gestehen, ich besitze den Lidschatten schon über 2 1/2 Jahre und habe ihn nicht wirklich benutzt. Erst die letzten zwei Monate kam er oft zum Einsatz. Man bekommt mit ihm in Kombination von anderen Farben einfach ein schönes, leichtes Smokey Eye Augenmake-up hin.

7. (nicht auf dem Bild zu sehen) MAC Lidschatten "naked lunch": Schon vor zwei Jahren habe ich ihn öfters benutzt, dann eine Zeit lang nicht mehr. Jedoch ist er einfach richtig schön. Die Pigmentierung ist klasse, er ist ein toller Highlighter im Innenwinkel und man bekommt mit dem Lidschatten schöne, glänzende AMUs hin. :)




1. Der Anspitzer von Benefit. Oh, ich liebe ihn! Er ist suuuper praktisch, denn man kann drei verschiedene Größen anspitzen! Es gibt zum Anspitzer zusätzlich noch so ein Aufsatz, um eine weitere Größe anspitzen zu können, deswegen drei. :D

2. catrice "prime and fine" smoothing refiner: Ein super Helferlein, wenn das Make-Up perfekt aussehen soll. Es ist eine super Silikonbombe, deshalb sollte man ihn gewiss nicht all zu oft anwenden, sonst verstopft das die Poren. Aber er macht meine Poren sichtbar kleiner und er ist super, wie ich finde!




1. Rival De Loop Young Kabuki Brush: Habe ich dieses Jahr sehr oft nach dem Puderauftrag verwendet, damit alles schön verblendet wird. Er ist schön weich, erfüllt seinen Zweck und ist dazu sehr günstig.

2. Zoeva Foundation Pinsel: Wurde bei mir zum Konturieren verwendet. Leider gibt es ihn nicht mehr :/

3. MAC Buffer Pinsel: Ich mag ihn sehr sehr gerne. Ich habe ihn damals geschenkt bekommen. Ich glaube er kostet um die 40 € und das wäre mir für ein Pinsel an sich viiiel zu teuer :) Er komtm immer zum Einsatz, wenn ich Foundation in meine Haut einarbeiten möchte.

4. MAC "?" Pinsel: Ich weiß nicht, wofür er eigentlich da ist und wie er heisst (war in so ein Reiseset vor 2 Jahren drin). Eine Zeit lang wurde er von mir überhaupt nicht beachtet. Mittlerweile verwende ich ihn z.B. für meinen Bobbi Brown Highlighter. Mit ihm lässt sich super Highlighter auftragen :) Er ist nicht zu groß und nicht zu klein.

5. essence Blush Brush: Viele kennen ihn und viele lieben ihn. Er ist und bleibt mein lieblings Rouge Pinsel! Super weich und angenehm. Soweit ich mitbekommen habe, hat essence ihn aus dem Sortiment genommen und einen anderen dafür reingenommen.

6. Zoeva Blender Brush: Er wurde so oft verwendet und gewaschen, dass ich denke, dass bald mal ein neuer her muss. Der Kopf fällt auch ab und zu ab, da ich ihn dummerweise falsch getrocknet habe und der Kleber sich gelöst hat ._.".

7.+8.+9. Meine Augenpinsel. Zwei von essence, einer von ebelin (der Alte). Sie waren dieses Jahr immer gute Helfer und ich habe sie stets benutzt und möchte sie niemals missen :)

10. Pinsel von Andrea Biedermann. Ich habe ihn damals von Andria Biedermann geschenkt bekommen (unter anderem). Eine Zeit lang habe ich ihn nicht gebrauchen können. Dann merkte ich, dass er einfach genial für den innen Augenwinkel und für den Bereich unter dem Auge ist. Er ist hochwertig verarbeitet und ich kann ihn definitiv für einen präzisen Auftrag empfehlen!

11. Pencil Brush von MAC in Reiseformat. Leute, ich habe zwei Pencil Brushes von Zoeva verloren. Vermute, dass die Katzen sich an die rangemacht hat und sie nun irgendwo unter meinem Bett verschimmeln.  Ich liebe Pencil Brushes und besonders die von Zoeva und der von MAC!




1. essence I Love Extreme Mascara: Wird von vielen gehasst, wie auch geliebt. Bevor ich meinen Helena Rubinstein Mascara hatte, war dieser Mascara eigentlich nur im Einsatz! Für die unteren Wimpern ist er weniger geeignet, da die Bürste recht groß ist.

2. catrice glamour doll: Das Bürstchen erinnern mich stark an das Bürstchen von der extrem gehypten Chanel Mascara Inmitable. Mittlerweile benutz ich zuerst Nummer 4 (Helena Rubinstein Mascara lash queen sexy blacks in der Farbe Scandalous) und danach die Glamour Doll Mascara. Mit der Kombi erziele ich, wie ich finde, den besten Effekt!

3. Ein Pröbchen von Helena Rubinstein, und zwar den Lash Queen Feline Blacks, von dem ich ins gesamt 3 Proben besitze. Er war in diesem Jahr mein idealer Begleiter für meine unteren Wimpern.

4. Helena Rubinstein Mascara lash queen sexy blacks in der Farbe scandalous. Er ist und bleibt mein absoluter Liebling was Mascaras an geht, auch wenn er einen beachtlichen Preis von 28 € hat.
 Demnächst muss ich mir wieder eine bestellen.




1. Benefit eye bright gehört seit 2 Jahren zu meinen Favoriten. Er hebt die Braue schön, ohne too much zu wirken. Ich finde ihn für unter die Augenbrauen PERFEKT für mich und er wird noch Jahre mein treuer Begleiter sein.

2. Astor Eyebrow Pencil in der Farbe 085 GOLD BROWN wird ebenfalls noch in nächster Zeit mein treuer Begleiter sein. Ich hatte es sehr schwer die passende Brauen Nuance zu finden. Klar, er ist heller als meine eigentlich Brauen. Aber wenn ich nen Stift in meiner Brauenfarbe nehme, dann habe ich komplett fette, schwarze Balken. Sie sind einfach zu dunkel. Ich finde die Farbe passt sehr gut. Es wirkt ordentlich, aber dennoch natürlich.

3. essence liquid eyeliner in schwarz wurde dank Coco zu meinem lieblings liquid Eyeliner. Die spitze ist dünn genug, um schöne Linien zu machen aber hat dennoch genug Widerstand, um nicht abzuknicken oder dergleichen. Leider trocknet er nicht so schnell, dass ist das einzige Manko. 




1. Die Rvial de Loop Young Base kennt bestimmt Jeder. Bevor ich das Pröbchen von Urban Decay hatte, kam diese Base oft zum Einsatz.

2. Die Primer Potion von Urban Decay gab es zusätzlich zur Naked 1 Palette. Ich finde sie sehr gut. Sie besitzt keine Glitzerpartikel und ist nicht zu fest, sondern eher flüssig und lässt sich überall gut verteilen. Diesen Primer werde ich mir definitiv noch in groß holen! 




1. Der KIKO Exotic highlighter ist wunder, wunderschön wie ich finde! Man glitzert nicht wie eine Discokugel und bekommt einen schönen, leichten Shimmer. Ist übrigens momentan bei KIKO im Angebot.

2. Die Lustre Drops in der Farbe "Pink Rebel" von MAC sind sehr beliebt und auch ich habe sie öfters benutzt. Wer aber nicht viel Geld ausgeben will, kann sich den von KIKO zu legen, denn die Beiden sehen sich recht ähnlich :)

3. Der catrice Highlighter aus der Enter Wonderland LE ist und bleibt ein HIGHLIGHT (OMG, Wortwitz!^^). Es war mein erster Highlighter den ich mir je geholt habe und auch dieses Jahr griff ich oft zu dem Schätzchen.

4. Bobbi Brown 24 Karat Shimmer Bricks besitze ich erst seit 2-3 Wochen, aber ich liebe sie jetzt schon und habe sie in letzter Zeit nur verwendet und die anderen Highlighter ein wenig in den Schatten gestellt. Gewiss muss man aufpassen mit der Menge die man nimmt, denn der Highlighter macht das Gesicht ein wenig speckig, gerade, wenn es zu viel ist.




1. Den NARS Orgasm Blush habe ich vor einiger Zeit bei HQHair bestellt und wurde sehr, sehr oft verwendet! Rose Gold von Sleek und Orgasm sehen sich gewiss sehr ähnlich, doch ich finde Orgasm einen ticken schöner. Vll liegt es auch am Preis, weswegen der Blush von Nars wertvoller erscheint.

2. "The perfect cheek" aus der MAC Marilyn Monroe LE ist ein richtig schöner natürlicher Ton. Ich finde der Name "The eprfect cheek" passt perfekt. ICH LIEBE IHN!




1. NYX Blush in der Farbe Taupe hat schon eine leichte kuhle. Er ist recht kühl und daher sehr gut für meinen Hauttypen geeignet. Ich benutze ihn seit Monaten am Meisten, wenn ich konturieren will.

2. Der wunderschön gehypte Chanel Bronzer. Es hat 1 Jahr gedauert, bis ich ihn mir leisten konnte. Im Sommer kam er öfters zum Einsatz. 




1. Das compact powder von Manhattan in der Farbe Vanilla wurde bzw wird immer noch sehr, sehr oft genommen. Ich würde mir dieses Produkt auch immer wieder nach kaufen! 

2. Die Infinite Matt Foundation in der Farbe "010 light beige" wurde oft verwendet. Früher habe ich mir nix aus Foundations gemacht, aber wenn man ein Klacks nimmt, reicht dass vollkommen aus und ich finde nicht, dass es Maskenhaft wirkt! 

3. Genau das Gleiche ist mit der Rival De Loop natural-lift Foundation in der Farbe "01 light beige". Anfang des Jahres hat RDL so eine Testaktion gestartet. Eine Woche lang konnte man sich dann die Foundation kostenlos abholen, sofern man schnell genug war, einen Gutschein auszudrucken. Anfangs hat mich dieses "natural-lift" irritiert, denn ich habe bis jetzt zum Glück kaum Falten im Gesicht. Ich könnte mich nicht zwischen der von catrice und der von rival de loop entscheiden. Ich finde Beide gleich gut! :)

4. Mein absoluter lieblings Concealer! Bis jetzt kenne ich keinen besseren! Der Name lautet "Instant Anti-Age Effekt - Der Löscher" oder so ähnlich. Die Farbe ist 003 FAIR. Würde ich mir immer wieder kaufen und kam sehr oft zum Einsatz!

5. MAC Mineralize Skinfinish Natural in der Farbe "Light" wird definitiv mehr gehypt, als er eigentlich dann doch 'wirkt'. Wer nicht viel geld ausgeben will, ist mit dem Manhattan compact powder gut beraten. Der MAC ist vll ein ticken besser. Das MAC Puder habe ich meistens am Wochenende zum Weggehen getragen  und das Manhattan compact powder dann täglich, wenn ich zur Schule oder zur Arbeit gegangen bin.




1. Leute, was soll ich sagen? Ich bin von dem Clarins 02 Eclat Minute in der Farbe 02 begeistert, dass er wirklich doch bald leer ist und ich ihn mir unbedingt wieder holen muss. Er wurde bestimmt 5 x die Woche verwendet. Ich liebe ihn einfach! Die anderen Farben interessieren mich ebenfalls.

2. Der Chanel Lippenstift "Boy" ist auch so ein "Must-Have". Er ist sehr natürlich. Wenn man sich einen Chanel Lippenstift holen will, sich aber noch nicht so sicher ist, dann sollte man zu BOY greifen! Anfang des Jahres habe ich ihn nur verwendet! Mittlerweile habe ich ihn leider nicht mehr sooo beachtet, weil momentan der Clarins Lipgloss im Vordergrund steht.



Puuuh, endlich fertig! War ne ganz schöne Schreibarbeit. Ich hätte nicht gedacht, dass es echt so viel ist. Bald kommen dann meine "Körperpflege Favouriten 2012".

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dann wieder vorbei schauen würdet :)




Kommentare:

  1. So tolle Sachen, da kann ich nur zu gut verstehen, dass sie unter deine Favouriten gelangt sind :)

    Glg Nati

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar :) mal schauen, wie es im nächsten Jahr aussieht. Da wird sich die Sammlung sicherlich vergrößert haben ^-^

    AntwortenLöschen