Freitag, 14. Juni 2013

[BLÖDSINN] Kosmetik und Krams aus der DDR (DDR Museum Berlin :D)

Hey meine Lieben!

Heute mal ein etwas anderer Post.
Ich muss ja gestehen: Ich finde es wahnsinnig spannend mir Kosmetik anzuschauen, die schon etwas älter ist als ich. Im Schrank in unseren einen Bad hat meine Mutter tatsächlich ihre Schminke noch aus den 90er Jahren aufgehoben. Benutzen tut sie die gewiss nicht, aber trotzdem ist es witzig, die die Sachen damals aussahen. :)

Heute war ich jedenfalls mit meiner Berufsschule-Klasse im DDR-Museum Berlin, welches ich euch übrigens sehr empfehlen kann! Anfangs denkt man 'DDR? Laaangweilig!' aber es ist ein Museum zum Anfassen. Es wurde z.B. eine Wohnung aus der DDR nachgebaut. Man konnte die Schränke aufmachen, schauen was drin ist (z.B. alte DDR Schnapsgläser...) und sich in ein Auto setzen usw..

Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass das Thema Kosmetik auf öfters mal vor kam und habe euch ein paar Bilder geschossen. Bitte achtet nicht so sehr auf die Qualität. Ich habe die Bilder ohne Blitze geschossen, deswegen teils ein wenig verschwommen:

-Für eine größeres Bild einfach drauf klicken-


(Das sind übrigens Feuchttücher, keine Kondome XD)




Ganz oben links: Ein Rouge von der Firma 'Sküs' :D 



Laut der Aussage von Leni soll wohl das zweite Parfüm von rechts wohl immer noch so aussehen, da Ihre Oma das wohl benutzt und bei ihr im Bad steht.


Haben eure Mütter noch alte 'Schätze' in ihren Schränken rumstehen?

Und wie wird wohl unsere Kosmetik in 20 Jahren aussehen? :D

Kommentare:

  1. Dieses 4711 Ice kenne ich auch noch aus meiner Kindheit bzw. Teenagerzeit! War in den 80ern... ;-) Ich bin aber nicht in der DDR groß geworden, sondern bei Nürnberg.

    AntwortenLöschen
  2. Meine oma hat noch kosmetik von den 70 ern hihi

    AntwortenLöschen