Sonntag, 29. September 2013

[SAMMELHAUL] Yves Saint Laurent, MAC, smashbox, essence, p2, catrice

Hallo meine Lieben :)

Der letzte Post ist schon ein wenig her, aber ich musste wieder arbeiten (und selbst nach der Arbeit musste ich zu Hause arbeiten...), aber jetzt hab ich endlich zwei Wochen Urlaub und ein wenig Zeit für euch.

Heute gibt es ein Sammelhaul. Zu jedem Produkt werde ich noch einmal in einem gesonderten Beitrag etwas schreiben, d.H., Swatches zeigen und euch meine Meinung zu den Produkten sagen.

Hier erst einmal die gekauften Produkte (welche ich innerhalb eines Monats ca gekauft habe, ACHTUNG BILDERFLUT!):

-Für eine größeres Bild einfach drauf klicken-





Ja, EIGENTLICH eine Palette für braune Augen. Aber mir war das voll egal! Allerdings hatte ich im ersten Augenblick überlegt, sie wieder zurück zu schicken, da die Farben im Online-Shop einfach dunkler gewirkt haben als in echt. Jedoch musste ich feststellen, dass sich die Farben super verblenden lassen und super pigmentiert sind. (Swatches folgen!)

Gekostet hat sie bei Douglas 36, 50 € und ihr könnt sie HIER bestellen!




Dieses gute Stück war ein spontan Kaufe, denn bei Douglas gab es das schöne Stück 10 € reduziert. Immer noch teuer (21 €), aber der Kauf hat sich gelohnt. Ich muss gestehen, dass mich Nude Beige auch ein wenig anstrahlt. Ich stehe absolut auf diese natürlichen Töne. Sicherlich kann nicht jeder verstehen, wie man soooo viel Geld für einen Lippenstift ausgeben kann. Aber diese Lippenstifte von Yves Saint Laurent riechen einfach toll, fühlen sich toll auf den Lippen an und die Verpackung ist absolut hochwertig und ist vom Design her mein absoluter Liebling. 

Momentan ist die Farbe ausverkauft, aber normalerweise könnt ihr euch den Lippie HIER kaufen (denke aber nicht mehr reduziert!) (Swatches folgen)




Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag über meine YSL sheer candys geschrieben und erwähnt, dass ich diese Farbe haben möchte. Eine liebe Abonnentin (Niki) meinte ebenfalls, dass ich mir die Farbe unbedingt anschauen sollte...und natürlich konnte ich nicht anders! Mittlerweile habe ich 6 YSL Lippenstifte und liebe sie alle! :) Auch dieses gute Stück war nicht günstig. Ihr könnt ihn HIER erwerben. (Swatches folgen)



Dieses tolle Pigment von MAC strahlte mich schon längere Zeit an. Es ist ein Braunton und changiert zu Blau. Die Farbe ist absolut toll! Allerdings finde ich diese Farbe so 'extrem', dass ich mich kaum getraut habe Rouge und Lippenstift zu benutzen, da ich die Farbe bzw. den Effekt auf den Augen recht dominant finde. 

Allerdings muss ich sagen, dass ich mich ein wenig über dieses Produkt ärgere, denn mitlerweile hat Agnes B. ein Dupe zu der Farbe rausgebracht, und zwar in gebackener/gepresster Form, nicht als Pigment. Ich persönlich mag Pigmente nicht so gerne, da man da aufpassen muss wegen Fall out. Demnächst werde
ich mir allerdings Pfännchen holen und eine MAC Leerpalette und ein wenig Pressen. Dann würde ich auch öfters meine Pigmente tragen :)

Übrigens findet ihr auf Talasias Blog einen Dupe-Vergleich zwischen den Pigment und dem Agnes B. Lidschatten. Wenn man diesen Ton möchte, muss man sich somit nicht das Pigment kaufen. 

Falls ihr es aber doch haben möchtet, könnt ihr es HIER bestellen. Bitte wundert euch nicht wegen den unterschiedlichen Darstellungen von der Farbe. Da der Ton changiert, ist es schwer, die Farbe richtig ein zu fangen. (Swatches folgen!)



Diesen Gloss gibt es im essence Standart sortiment und hat unter 2 € gekostet. Er fühlt sich ganz gut auf den Lippen an. Er riecht echt super und ich finde ihn für den Preis klasse! Schaut ihn euch ruhig mal an :) (Swatches folgen)



Ja, dieser Eyeliner war ein kleiner Fehlkauf. Ich wollte auch mal einen dickeren Eyeliner haben. Vom Auftragen her ist er super. Macht tolle Linien. Allerdings finde ich die Bezeichnung 'Deep Black' falsch. Es handelt sich hierbei meiner Meinung nach NICHT um ein tiefes Schwarz. Außerdem glaube ich, dass ich eine Allergie gegen den Eyeliner habe :( Gekostet hat er ca 3-4 € und ist bei DM momentan erhältlich. (Swatches folgen)




Hierbei handelt es sich um einen Highlighterstift, der recht feine Glitzerpartikel aufweist, was ich sehr schön finde. Allerdings war ich von dem Preis (ca 6 €) ein wenig geschockt, denn p2 hat meiner Meinung nach nicht soooo teure Produkte, oder? Jedenfalls wurde ich auf diesen Stick durch Nana (Fräulein ungeschminkt) aufmerksam. HIER hat sie einen Vergleich zwischen den p2 Highlighter von den Benefit Highlighter-Stick online gestellt.

Außerdem hat sie mir den Tipp gegeben, dass man, bevor man ihn kauft, den Drehmechanismus testen soll! Zum Glück hat sie es gesagt, denn der erste Stick, den ich mir sonst gekauft hätte, wäre kaputt gewesen. Ich muss ja gestehen, dass ich den Benefit-Highlighter auch ein wenig anschmachte. Ich liebe mittlerweile Highlighter und finde, dass ein Highlighter so viel im Gesicht bewirken kann. :)

Zu den Produkten werde ich noch einzelne Posts schreiben, sonst wäre es einfach zu viel gewesen. 

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag =)


Kommentare:

  1. Toller Einkauf. Den Highlighter Stick von P2 möchte ich mir auch unbedingt mal näher ansehen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Smashbox Palette sieht super aus und YSL ist meine absolute Lieblingsmarke.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen