Mittwoch, 27. November 2013

[REVIEW] Urban Decay 2 Palette

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch die Naked 2 Palette von Urban Decay vorstellen. Vor einigen Wochen hat Beautytester.de Tester für diese Palette gesucht und ich hatte das große Glück und wurde ausgewählt! :)

Vielen lieben Dank dafür!

Am Ende dieses Berichtes findet ihr einen Link zu mein Amu, welches ich vor einigen Tagen hier online gestellt habe. Außerdem wird es demnächst einen Vergleich zwischen der FAKE und der ORIGINALEN Palette geben!

Aber nun genug gelabert, fangen wir an:

-Für eine größeres Bild einfach drauf klicken-

Verpackung:

Die Palette und der Mini-Lipgloss, welches es als Extra gibt, sind in einer massiven Pappe eingelegt. Alles zusammen ist in einer Plastik-Schachtel enthalten. Auf der Rückseite der Papp-Verpackung wurden die Namen und die einzelnen Farben der Palette aufgedruckt. So hat man eine gute Übersicht über die einzelnen Farben.




Die Palette an sich hat einen Bronzefarbenen Ton und besteht aus hochwertigen Metall. Auf der Vorderseite steht groß 'NAKED 2' und unter dem Namen der Palette steht der Name der Firma, also Urban Decay. Auf der Rückseite befinden sich angaben wie Haltbarkeit, Menge usw..

Die Palette lässt sich leicht öffnen. Sobald man sie geöffnet hat, sieht man einen großen Spiegel, welcher auf der Rückseite des Deckels vorhanden ist. Es sind 12 Pfännchen mit den Farben enthalten, außerdem gibt es noch ein schmales extra Fach für den Pinsel, welcher mitgeliefert wird.

Inhalt:



Wie schon oben erwähnt: Es gibt 12 verschiedene Farben, welche in natürlichen Tönen gehalten ist. Die Farben sind hauptsächlich schimmerig. Soweit ich es erkennen kann, gibt es nur drei matte Farben. Zusätzlich gibt es einen Pinsel, der (glaube ich) aus Synthetik besteht. Der Pinsel hat eine Blender-Seite und eine normale Lidschatten-Seite. Ich habe den Pinsel ausprobiert und finde, dass man mit ihm arbeiten kann! Außerdem gibt es noch einen Rötlich-Schimmernden Lipgloss der nach After-Eight riecht und schmeckt. Er kribbelt ein wenig auf den Lippen, so, wie man es von einigen 'Plumper'-Lipglossen kennt.




(Pinsel wurde schon benutzt und sieht deshalb etwas beschmaddert aus..bitte, verzeiht es mir! ^^)





Pigmentierung:


Auf meinen Swatch-Bild wurden die Farben OHNE Base aufgetragen. Besonders die Farbe 'HALF BAKED' ist mega gut pigmentiert. Die anderen Farben finde ich auch sehr gut pigmentiert. Das einzige Manko, was ich an den Farben fest stellen kann ist, dass sie krümeln. Die einzelnen Pfännchen beinhalten jeweils 1,3 Gramm.

Haltbarkeit & Preis:

Laut Verpackung ist die Palette 12 Monate haltbar

Der Preis beträgt ca. 45 € (jedenfalls bei HQhair.com). Leider gibt es die Palette nicht überall zu kaufen. Ihr müsst mal bei Google schauen, ob ihr einen Online-Shop in Deutschland findet, der die Palette verkauft. Bei HQhair ist sie momentan ausverkauft.

Ich hoffe, euch hat die Review gefallen. Wollte zuerst FAKE vs. ECHT mit in die Review packen, allerdings wäre das einfach zu viel geworden.

Hier übrigens noch mein AMU zur Palette, welches ich erst letztens geposted habe :) Es wurde übrigens KEINE Base benutzt :)



1 Kommentar:

  1. Ich mag die Palette super gern, aber die 1 finde ich noch besser!
    Welchen Eyeliner hast du benutzt??

    AntwortenLöschen