Sonntag, 19. Januar 2014

Aufgebraucht = Nachgekauft? #1

Hallo meine Lieben =)

Ja, schon seit einiger Zeit wollte ich auch mal einen 'Aufgebraucht-Post' machen. Einige von euch Bloggern und YouTubern machen das ja ein mal im Monat. Aber ich muss gestehen, dass ich wenig Produkte verbrauche und sich solch ein Post wegen 1-2 Produkten einfach nicht lohnen würde, vor allem, da sich sicherlich einige Produkte wiederholen werden, z.B. Gesichtswasser. Daher wird es solch ein Post zwar regelmäßig geben, aber erst, wenn genug zusammen gesammelt wurde. Ich hoffe und denke, dass ihr das versteht =)

Fangen wir mal an:

-Für eine größeres Bild einfach drauf klicken-



1. sexy skin duschgenuss: War damals ein Spontan-Einkauf. Bei dem Produkt bin ich hin und her gerissen. Es ist irgendwie merkwürdig, denn manchmal ist das Zeug, was raus kommt, sehr flüssig und manchmal etwas dicker. Mehr Gelartiger. Außerdem ist es recht verschwenderisch. Man drückt nur leicht auf die Verpackung und das Duschzeug kommt 'raus geschossen'. Klingt komisch, aber ist so. 

Vielleicht habe ich auch nur ein Montagsprodukt erwischt, wer weiß. Vielleicht hätte man es vorher schütteln sollen. Den Geruch mochte ich im DM lieber, als zu Hause. Er hat mich nie vom Hocker gehauen, aber er ist irgendwie einzigartig. Nicht unangenehm und irgendwie interessant. Von den drei Sorten, die es bei DM gab, fand ich das am Besten. Und ganz ehrlich: Das Auge half beim Kauf mit. Ich finde die Verpackung sehr schön. 

Positiv ist, dass der Geruch länger auf der Haut bleibt, als von anderen Duschsachen. Ich würde es nicht als 'Must-Have' bezeichnen, aber auch nicht als Fehlkauf. Eventuell werde ich mir das Produkt wieder nach kaufen, aber dann wird es wohl eher wieder ein Spontankauf. ;)

2. Manhattan clearface compact powder in der Farbe 70 Vanilla: Super Produkt. Ich hatte früher eins von Maybellin, dass war teurer als dieses hier. Was soll ich dazu sagen? Das Beste Kompakt-Puder, welches man sich in der Drogerie kaufen kann. Das MS Natural von MAC in der Farbe Light ist nur ein ticken besser. Ich benutze das Manhattan Puder wirklich jeden Tag und das MAC Puder nur am Wochenende. Wurde also nachgekauft und werde es voraussichtlich auch wieder tun! 

3. treaclemoon 'her mango thoughts': Als die treaclemoon Produkte endlich bei DM einzogen, muss ich mir natürlich auch eins kaufen. 'her mango thoughts' hat mich am Meisten angesprochen. Es ist fruchtig und leicht. Schade, dass es nicht so lange auf der Haut bleibt. Aber es wurde schon nachgekauft :)

4. essence sun club oil control paper: Ehrlich gesagt verwende ich das Produkt eher weniger für mein Gesicht. Ich verwende es gegen den Glanz in den Ohren, da ich ihn irgendwie ekelig finde und da nicht mit Puder ran möchte (habe ich schon mal gemacht und da gabs n schönen Pickel von dem Zeug. Ein Pickel im Ohr ist doch recht schmerzhaft und Niemanden zu empfehlen! ;)) Ist nun meine dritte Packung und werde ich immer wieder nachkaufen. 

5. AXE Deo ANARCHY FOR HER: Ich bin ja was Gerüche an geht sehr mäkelig. Früher hatte ich immer ein DANCE Deo von 8 x 4, aber das gibt es ja leider nicht mehr bei uns, also musste ein Ersatz her. Für ein Deo finde ich es recht teuer (3-4 €), aber es hält länger, als andere Deos, finde ich. Und ich mag den Geruch. Meine Zahnärztin hat mich sogar letztens darauf angesprochen und gefragt, welches das ist, denn sie findet, dass es sehr gut riecht. Ich kenne sehr viele Damen, die es benutzen. Zum Glück ist es mitlerweile, so wie ich mitbekommen habe, im Standartsortiment. Als ich einen Kumpel erzählt habe, dass AXE nun auch Frauendeos macht, war er sehr schokiert, denn es wäre wohl das Einzige gewesen, was Männer geblieben wäre, ohne es mit Frauen teilen zu müssen. So ein Männer Ding halt. Wurde schon öfters nachgekauft und werde ich auch weiter hin tun. Hoffentlich wird es nie aus dem Sortiment genommen!

6. essence liquid eyeliner (normal+waterproof): Oh Leute, bei dem Produkt hatte ich wirklich Schiss, dass sie es auf dem Sortiment genommen haben, denn es war überall ausverkauft. Als Notfalllösung habe ich mir wieder den liquid Eyeliner von Manhattan geholt, aber mittlerweile finde ich den von essence viel besser. Einige Tage später gab es ihn zum Glück wieder, aber leider nicht den Waterpoof. Er hält doch einen Ticken länger, finde ich. Benutze beide sehr gerne, aber momentan habe ich nur die normale Version zu Hause. Coco hat ihn damals empfohlen und ich liebe, liebe, liebe ihn. Essence darf ihn NIEMALS auf dem Sortiment nehmen. Wurde natürlich nachgekauft :D

7. ESSIE good to go Topcoat: Ich liebe ihn, kann nicht mehr ohne ihn. Aber was ich richtig sch.... finde: Er wird irgendwann Zähflüssig -.- so, dass man ihn nicht mehr benutzen kann. Bin dann mit solchen Verdünnungs-Tropfen von p2 ran gegangen, aber leider passierte nicht viel. Demnach kann ich eine halbe Flasche mit dem Lack weg werfen und er kostet ja um die 8 €. Finde ich sehr schade. Ich hoffe, dass ESSIE sich was deswegen mal einfallen lässt. Ansonsten ist er für mich der beste Schnelltrocken-Lack, den ich jemals ausprobiert habe. Einfach gut! Wurde schon nachgekauft. ;)

8. Rival de Loop Gesichstwasser: Einer meiner TOP-Favouriten. Habe ich schon sehr oft nachgekauft. Der Geruch ist angenehm und es brennt nix im Gesicht. Ich mag es einfach. :) Außerdem trocknet es nicht so sehr mein Gesicht aus wie viele andere Gesichtswasser es tun. Werde ich immer wieder nachkaufen! 

9. WET-COMOD Povidon 2 % Augentropfen: Kein Beautyprodukt, ich weiß. Aber ich wollte es trotzdem dazu nehmen. Es ist wohl für Kontaktlinsenträger die trockene Augen durch z.B. den PC bekommen. Entweder mein Auge hat sich nicht schnell genug dran gewöhnt, oder ich weiß nicht. Meine Augen wurden noch trockener -.- Außerdem muss man das Zeug ins Auge 'spritzen'. Also nicht mit einer Spritze, sondern unten an der Flasche kann man den Boden drücken, so dass das Zeug durch den Druck ins Auge gespritzt wird. Eine unangenehme Sache, wie ich finde, Bei sowas mache ich automatisch das Auge zu. O_o Wird also NICHT nach gekauft. Habe mittlerweile eine Alternative gefunden. 

10. MOROCCANOIL BEHANDLUNG/TREATMENT/ÖL: Viele kennen es sicherlich. Es handelt sich hierbei um ein Alkoholfreies ÖL, welches man sich in kaputten Haare tut. Es ist eine Silikonbombe, muss ich dazu sagen. Aber mittlerweile stört mich es nicht mehr, ob Silikon enthalten ist oder nicht. Ist für mich das Beste Silikon-Produkt, welches es momentan auf den Markt gibt. Es riecht einfach wunderbar und mene Haare sehen damit wirklich besser aus (aber auch nur wegen den Silikonen, denk ich. Ich habe mal gelesen, dass man es in Färbungen mit rein tun kann und es auch die Haare vor Hitze z.B. vom Glätteisen schützt. Aber dass weiß ich nicht 100 %. Ich liebe es einfach, auch wenn es relativ teuer ist. 25 ml bekommt man bei eBay für 13,50 €. Ich werde es mir höchst wahrscheinlich noch oft nachkaufen, aber demnächst werde ich mir die 125 ml Variante bestellen, um Geld zu sparen. 


11. essence MULTI ACTION Masscara: War ja vor einigen Jahren sehr gehypt. Ich habe das Produkt nur zu 50 % auf gebraucht und irgendwann kam mein Mascara-Wahn und sie wurde vergessen. Ich hätte sie noch weiterhin benutzen sollen, aber sie war mittlerweile fast 3 Jahre alt und da bin ich doch mit den Augen recht vorsichtig. Sie wurde schon nach gekauft, allerdings finde ich sie nicht mehr so gut wie früher O_o? Werde ich mir danach nicht noch mal kaufen. 

12. (nicht auf dem Bild) Rival de Loop Augen Make-up Entferner ölhaltig: Für mich der BESTE Augen Make-Up Entferner. Viele schwören ja auf die Version ohne ÖL, aber meine Augen vertragten die Variante nicht. Man muss nur aufpassen, dass das Öl nicht zu stark ins Auge gelangt. Habe ich mir schon gefühlte tausend Mal geholt, ist auch leider nicht so ergiebig, aber gut :) Wird und wurde nachgekauft!

So, das wars. Ganz schön viel Text. Würde mich interessieren, ob sich das überhaupt wer durch liest :) 

Muss noch ein paar Hausaufgaben machen und wünsche euch noch einen schönen Sonntag <3 p="">


Kommentare:

  1. Ahh. DAS DEO! :DD Ich freu mich ja immer, wenn Sachen bei anderen auftauchen die man sonst vlt nicht so bespricht. ;D
    Noch was, hättest du vlt Lust beim "First Love TAG" mitzumachen? c:
    Die Regeln sind folgende:
    Bei diesem TAG geht es nicht um zwischenmenschliche Gefühle, sondern unsere ebenso allgegenwärtige Zuneigung zu unserer Kosmetiksammlung. Bzw zu den ersten großen Lieben. Aufgeteilt in zehn Kategorien könnt ihr die Erinnerungen schweifen lassen und eure allerersten Suchtobjekte und kleinen Sünden auspacken. Es handelt sich nicht zwangsläufig um das erste Produkt der Kategorien, das ihr besessen habt, sondern um jenes, das euer Herz erobert, euren Jagdsinn geweckt und euren Schlaf geraubt hat!
    Außerdem wäre es interessant zu erfahren, was ihr jetzt über diese Produkte denkt, ob ihr sie überhaupt noch besitzt oder den Kauf bereut?
    Ich denke, ihr kriegt eine Idee von dem, was ich euch sagen will. Zeit um die einzelnen Kategorien vorzustellen:
    1. Erste Nagellack-Liebe - Wohl das Einsteigerprodukt für Beautyweiber. Aber welchen wolltet ihr gar nicht mehr ablackieren?
    2. Erste Lidschatten-Liebe - Für die meisten der Schritt danach: Was war für euch die erste Erleuchtung? Knall Blau oder doch zartes Nude?
    3. Erste Lippenstift/Lipgloss-Liebe - Bitte keine farblosen Labellos! Auch hier soll Farbe bekannt werden!
    4. Erste Wangen-Liebe - Ob Rouge, Bronzer oder Highlighter, was hat eure Wangen nicht mehr verlassen?
    5. Erste Foundation/BB-Cream/Concealer-Liebe - Hier dürft ihr auch gerne pro Produktart eins nennen. Hauptsache es deckte (oder auch nicht) ab!
    6. Erste Look-Liebe - Welche Lidschatten-Kombi, welches Full-Face oder Rouge-Lippenstift-Duo konntet ihr Tag für Tag tragen? Foto-Beweis wenn möglich!
    7. Erste Duft-Liebe - Ein Parfum, vielleicht auch ein Deo dass ihr immer riechen konntet.
    8. Erste LE-Liebe - Was war die erste LE, die ihr gejagt habt? Ohne die ihr nicht sein wolltet, bis jedes Schmuckstück in eurem Besitz war?
    9. Eine gescheiterte erste Liebe - Platz für eine traurige/peinliche/erschreckende erste Liebe.
    10. Eine besondere erste Liebe - Ihr habt noch ein Produkt, dass in keine Kategorie passt? Oder etwas, das alles andere übertrifft?

    Der TAG ist auf meinem Mist gewachsen, aber nicht nur deswegen würde es mich freuen, wenn du mitmachst sondern auch, weil ich deine Antworten gerne lesen würde!
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde den Tag noch die Woche bearbeiten :) vielen Dank fürs taggen!

      Löschen
  2. 1. Hatte davon mal ein Sachet, das war die gleiche Sorte aber als Peeling. Fand das Peeling sehr reichhaltig und den Duft aussergewöhnlich, aber nicht schlecht. Aber das Sachet ist relativ teuer - glaub fast 2 Euro. Und deshalb und da ich noch so viel anderes Duschgel habe, habe ich es bisher nicht gekauft.

    3. Von Treaclemoon mag ich bei Duschgel die Cinammon-Edition (rot) am Liebsten und bei Creme/Lotion die One Ginger Morning (grün).

    5. Das AXE for her hat einen sehr intensiven Duft - ich hab es noch hier stehen, verwende es aber eher selten. Mein Favorit ist der klassische Deoduft von Dove. Der riecht einfach frisch und sauber. Das Axe ist mir etwas zu süss. Ich verwende es ab und an als Parfüm-Ersatz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Peeling habe ich gar nicht gesehen, aber zwei € für solch ein Sachet finde ich auch teuer :o

      Das Deo muss ich mir mal bei DM erschnüffeln, vll ist es auch etwas für mich :)

      Löschen