Sonntag, 30. August 2015

[SWATCH] MAC GiAMBATTiSTA Valli Limited Edition Lipstick Charlotte...Russian Red Dupe?!

Guten Tag ihr Lieben :)

Vor zwei Tagen kam ein Päckchen von MAC bei mir an. Die liebe Nana aka Fräulein Ungeschminkt postete auf Ihrer Facebookseite, dass die LE im Maconlineshop verfügbar ist. Lieben Dank dafür, dass ist übrigens schon das dritte Mal, dass sie mir geholfen hat :D

Damals, als ich die Preview gesehen hab, dachte ich nur *haben wollen*. Momentan bin ich ja auf den Rot-Trip und natürlich musste der rote Lippenstift mit. Ich bin allerdings nicht so der MAC-LE-Jäger. Ist mir einfach zu anstregend. Dieses Mal hats aber geklappt, ohne viel Stress :)

ABER...Als ich das Päckchen öffnete kam die Ernüchterung. Denn Charlotte sieht einem Lippenstift aus dem MAC-Standartsortiment EXTREM ähnlich. Ich würde sogar schon meinen, dass es sich hier um ein 99,9 % Dupe handelt.

Aber schaut selbst:






(Charlotte & Russian Red mit Blitz)




(Charlotte & Russian Red ohne Blitz bei Tageslicht)


Ich habe beide nochmal jeweils auf eine Lippenhälfte aufgetragen...man merkt absolut keinen Unterschied. Wer also Charlotte nicht ergattern konnte, muss nicht traurig sein und kann sich Russian Red besorgen. Ich ärgere mich doch ein bisschen. MAC sollte die Lippenstifte kennen...ich hätte mir gewünscht, dass er ein bisschen dunkler ist, als Russian Red, dann wäre er für mich perfekt gewesen.

Außerdem hätte ich es schöner gefunden, wenn die Verpackung ein mattes Metall gewesen wäre (was ich übrigens dachte). Es handelt sich aber um Plastik (außer natürlich der Bereich, wo man den Lippenstift raus dreht :)).

Was ich aber richtig schön finde, ist die Pappverpackung, in die der Lippenstift ist. Sie ist wirklich sehr, sehr schön gestaltet. :) Gekostet hat er übrigens 22 €.



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag


Freitag, 21. August 2015

[GEBRABBEL] TK MAXX - wie aus High-End plötzlich Ramsch wird

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch nicht Reviews oder Hauls zeigen. Heute möchte ich mit euch ein Thema besprechen, welches mir auf dem Herzen liegt.

Heute war ca. das 5te mal, dass ich bei TK MAXX war. Mal wieder nur so zum schauen.
Ich weiß selber nicht, warum ich jedes mal in den Laden gehe. Gekauft habe ich mir damals beim ersten Besuch von NYX solch eine Glitter-Palette, die ich übrigens nie benutzt habe. Auf der Palette war ein riesiger 'SALE' Aufkleber. Beim abmachen habe ich die komplette Hülle zerkratzt. Juhu.

Aber damals gab es bei uns noch kein NYX bei Douglas und es war recht schwer an die Marke ran zu kommen.

Heute war es jedoch etwas anders als bei den letzten Malen...denn dieses Mal gab es doch sehr viel dekorative Kosmetik. Ich erschrak doch etwas, als mir NARS, Chanel und Too Faced entgegen "strahlten". Gut, "strahlten" ist echt kein guter Ausdruck für dass, was ich sah.

Es war einfach der HORROR. Es war wohl eher "gammeln", als strahlen. Die Verpackungen waren offen, zerrissen, Produkte wurden geswatcht, ein Smashbox Lidschatten war zerbrochen und krümelte vor sich an. JA, es ist schwierig bei der Menschenmasse Ordnung zu halten. Aber kann man da nicht irgendwie ein Auge drauf werfen?

Aber es war schon sehr interessant, wie aus teurer High-End-Kosmetik der Wert in meinen Augen sank. Nicht mal 1 € hätte ich dafür gezahlt. Davon mal abgesehen, dass die meisten Produkte die man dort bekommt, Farben sind, die keiner haben will. Von NARS zum Beispiel gab es einen (entschuldigt bitte die Ausdrucksweise) Kackbraunen Lipglossirgendetwasgedöns.

Ich war kurz davor, solch einen Comedonenquetscher zu kaufen. Es gab zwei Varianten von zwei verschiedenen Firmen. Schlussendlich habe ich mich dagegen entschieden..."Hol Dir den lieber in der Apotheke. Wird schon einen Grund geben, warum er hier verkauft wird".

Versteht mich nicht falsch, ich möchte TK MAXX nicht unbedingt schlecht reden, es liegt oft an den Kunden, die wahllos überall reinfummeln und grabschen was das Zeug hält. Und es ist absolut widerlich. Ich weiß nicht, wo wer drin war. Da spar ich mir lieber das Geld und gebe es für den Originalpreis aus.

So...genug aufgeregt ;)


Ich wünsche euch einen schönen Freitag!


Donnerstag, 20. August 2015

[HAUL] RITUALS Hammam Body Mud & Hot Scrub

Guten Tag meine Lieben :)

Heute gibt's einen kleinen Haul für euch. Ich habe bei Rituals am Sonntag bestellt. Zwei Tage später war das Paket auch schon bei mir zu Hause angekommen und durfte ausgepackt werden :)

Gekauft habe ich 1 x das Hammam Body Mud, welches ich aus einer Beautybox kenne und mich so überzeugt hat, dass ich mir ein Back-Up kaufen musste. Außerdem kam noch das Hot Scrub aus der Serie mit. Ich war zuerst erschrocken wegen dem Preis, aber dann musste es doch mit, da ich auch viele gute Bewertungen im Internet gelesen habe (...und man gönnt sich ja sonst nichts *höhö*),

An dem Tag war die Lieferung Versandkostenfrei, was dass ganze natürlich interessanter machte. :)

Kommen wir zu den 2 Produkten:




RITUALS Hammam Body Mud / 150 ml / 10 €

Das Body Mud riecht stark nach Eukalyptus und wirkt kühlend auf der Haut. Am Anfang fand ich es sehr merkwürdig. Ich habe es auch im Gesicht ausprobiert. Kennt ihr das Zeug, was man sich auf die Brust einschmiert, wenn man erkältet ist? So ähnlich fühlt sich das in der Nase an und so ähnlich riecht es auch. Man muss Eukalyptus auf jeden Fall mögen! Was ich sehr gut finde ist, dass es sehr ergiebig ist und es sehr grobe Peelingpartikel hat. Man kann also richtig gut 'scheuer' und es ist kein 'Luschipeeling', wie man es von vielen anderen Peelings kennt. 

Solche Peeling die kaum Körner enthalten, bringen mir einfach nichts im Gesicht. Da muss ordentlich geschrubbelt werden, damit die alte Haut ab geht ;). Ich persönlich finde den Preis für das Produkt gerecht fertig. Es sieht übrigens wirklich aus wie Matsch...es ist Grau und...matschig. :D









RITUALS Hammam Hot Scrub / 450 g / 19,95 €

Auch das Produkt riecht sehr nach Eukalyptus. Im Gegensatz zum Body Mud soll es allerdings wärmen. Ich muss gestehen, dass ich davon nicht viel mitbekommen habe. Ich hatte mal ein Peeling von Soap & Glory...DAS war richtig warm! 

Die Verpackung ist ein Traum. Natürlich ist der Inhalt das Wichtigste am Produkt...aber die Verpackung finde ich absolut hochwertig. Der Deckel ist aus Metallfolie und hat eine schöne Struktur. Das ganze Peeling ist auch recht schwer, aber dass ich natürlich kein Wunder, da das Produkt ja schon fast einen halben KG schwer ist. 

Das Peeling hat Meersalzkristalle (wenn man ganz genau auf dem Bild schaut, sieht man das auch..). Es ist ebenfalls sehr grob...und ölig. Der Geruch ist angenehm und man fühlt sich richtig frisch und gepflegt, genau wie beim Body Mud. Die Haut ist Dank des Öls auch schön weich. Ich werde das Produkt noch weiter testen und berichten, falls sich mein erster Eindruck ändern sollte.

Kennt ihr Rituals? Welche Produkte könnt ihr empfehlen?

Kaufen könnt ihr die Produkte übrigens HIER.


Sonntag, 16. August 2015

[HAUL und REVIEW] Me now Long Lasting Lipgloss: Schminke aus China - gut oder schlecht??? Nr, 18. Nr. 33, Nr. 32, Nr. 28

Hallo ihr Lieben :)

Letzte Woche habe ich von den Long Lasting Lipglossen von der Firma Me now erfahren. Anfangs war ich sehr skeptisch: Ein Lipgloss kostet nur 1 € bei eBay und ist Versandkostenfrei. Und das aus China. Ob das wohl gut geht?

Viele sind wohl von der Qualität der Glosse überzeugt. Ich habe etwas bedenken wegen den Inhaltsstoffen gehabt...klar, bei dem Preis. Aber nach einer Diskussion via Facebook dachte ich mir "okay, warum nicht. Bei dem Preis kann man es ruhig mal probieren...". Gerade von der Haltbarkeit auf den Lippen sind viele von der Qualität überzeugt.

Das man keine Markenqualität erwarten kann, sollte allerdings jedem klar sein.

Nach ca. einer Woche hatte ich ein kleines Päckchen im Briefkasten und das testen konnte munter los gehen.

Folgende Glossen durften zu mir nach Hause:







Wundert euch nicht über die Farbe der Glosse. Auf dem Bild sehen die Rottöne alle gleich aus, dass liegt jedoch an der Kamera und dem Licht, nicht an den Produkten selbst :).

Von den Farben her kann ich sagen, dass Me now eine große Auswahl anbietet. Vor allem Pinktöne werden viele angeboten.

Hier die Swatches für euch:



Die Pigmentierung ist wirklich gut und sie sind extrem wasserfest. Runter bekommt man sie nur mit Öl. Ich habe hier für z.B. den zweiphasigen Makeup-Entferner von Rival de Loop genommen. Eigentlich wollte ich euch ein "Wasserfest-Test" drehen, allerdings habe ich kein Stativ. Macht sich ein bisschen doof :)

Die Verpackung hat mich wirklich überrascht. Ich dachte man bekommt ein "Billig-Plastik" Produkt. Solch ein Plastik, was dünn ist und sich leicht zusammen drücken lässt. Ich denke ihr wisst was ich meine ;). Hier handelt es sich aber um hartes Plastik und wirkt gar nicht mal so billig wie zuerst vermutet.

Bis jetzt klingt alles soweit ganz gut. Trotzdem kann ich euch die Lipglosse NICHT empfehlen.

Was mir sehr negativ aufgefallen ist, ist der Geschmack. Es schmeckt leicht süßlich und nach Plastik. Ich bin wirklich empfindlich was das an geht. Halsschmerzen habe ich beim Tragen auch bekommen. Wenn das passiert, sagt mir mein Körper eindeutig: NEIN, NICHT GUT! Und mein Kopf sagt mir natürlich in dem Moment.."Warte...1 €...Plastikgeschmack..aus China...war doch klar!". Ich war vornherein nicht überzeugt, weil es eben zu günstig meiner Meinung nach ist. Klar, irgendwelche High-End-Marken lassen auch in China produzieren. Aber ich habe das Gefühl, als hätte ich Krebs eingekauft. Auch wenn dass nicht der Fall sein sollte: Das Gefühl ist trotzdem da.

Was mir noch negativ aufgestoßen ist, ist das Gefühl auf den Lippen. Die Lippen fühlen sich nicht gepflegt an. Lippenfältchen werden hervorgehoben. Es ist einfach trocken und plump. Ich mag es absolut nicht :(.

Was auch gut zu erkennen ist: Der Auftrag ist nicht gleichmäßig. Vielleicht habe ich auch zu viel Produkt aufgetragen.

Positiv:

+ Preis (1 Euro)
+ Versandkostenfrei
+ sehr gute Pigmentierung
+ extrem wasserfest
+ schnelle Lieferung (dafür, dass es aus dem Ausland kommt!)
+ große Farbvielfalt
+ Verpackung ist besser als gedacht

Negativ:

- wird aus dem Ausland geliefert
- schmeckt nach Plastik
- Das Tragegefühl ist furchtbar
- Bei Fetthaltigem Essen löst sich die Farbe
- Betont die Lippenfältchen
- Lippen trocknen aus


Ich persönlich kann sie NICHT empfehlen und den "Hype" absolut nicht nach voll ziehen! Das Tragegefühl und der Geschmack sind ausschlaggebend. Falls ihr allerdings z.B. für Halloween eine Lippenfarbe braucht, die ihr wirklich nie trägt (z.B. extremes Pink) und ihr die Farbe nur einen Abend tragen wollt, da denke ich, ist das Produkt eine sehr günstige Wahl. Das dunkle Rot, welches ich mir geholt habe, kann ich mir seeehr gut als Bluteffekt zum Halloween vorstellen. Aber ansonsten sind die Glosse durch gefallen.



Die Lipglosse von Me now bekommen von mir 2 von 5 möglichen Schmetterlingen:






Montag, 10. August 2015

[REVIEW und TEST] L'axelle Antitranspirant & Frische Fluid

Hallo meine Lieben!

JAAA! Ich lebe noch :) die letzten Monate waren sehr stressig für mich. Ich habe meine Abschlussprüfung geschrieben (und erfolgreich bestanden!), bin momentan auf Jobsuche, musste einige Sachen beim Arbeitsamt klären...etc.. Der Ein oder Andere kennt das sicherlich.

Jedoch habe ich meinen Blog natürlich NICHT geschlossen. Ich hatte einfach keinen Kopf dafür und möchte wieder mehr auf meinen Blog tätig sein ;)

Deswegen fangen wir heute mit einem Test bzw. einer Review von mir an (bitte denkt daran: Die Produkte wirken bei jedem Menschen anders!):

Vor ca. zwei Monaten erhielt ich ein Päckchen der Firma L'axelle.
Mir persönlich hat die Firma gar nichts gesagt. Ich wurde gefragt, ob ich nicht zwei Produkte testen möchte und eine Review über meine gewählten Produkte schreiben möchte. Als Blogger freut man sich natürlich immer über einen Blogtest.....obwohl...warte...nicht immer! Mir wurden zwei Tests aus dem Ausland angeboten, bei denen ich dann doch abgelehnt habe, weils mir einfach zu unsicher ist.

Wir dem auch sei. Für folgende Produkte habe ich mich entschieden:





  • gegen Achselschweiß und Schweißgeruch
  • reduziert deutlich das Schwitzen: 65% weniger Achselschweiß*
  • wissenschaftlich nachgewiesener 48-Stunden-Effekt*
  • besonders hautverträglich
  • ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • silikon- und parabenfrei
  • zur täglichen Verwendung geeignet
  • duftneutral
  • L'axelle Antitranspirant erreicht beides: schweißhemmende Wirkung + Hautschonung

    *Wirkung in klinisch-dermatologischem Anwendungs- und Schwitztest bewiesen: bei 100% der Testpersonen wurde durchschnittlich eine Schweißreduktion von 65% gemessen

Meine Meinung: Als ich das Produkt das erste Mal in meinen Händen hielt, war ich ein bisschen irritiert. Nicht wegen dem Produkt an sich, sondern eher wegen mir selber. Seit Dezember benutze ich das Cremdeo von Wolkenseife, welches Naturkosmetik und vegan ist. Ich verzichte mich Absicht also auf Aluminium in meinem Deo und entscheide mich für ein Antitranspirant. Trotzdem habe ich das Antitranspirant die letzten Wochen benutzt. Zu 100 % geht das Schwitzen nicht weg...aber es hilft auf jeden Fall und verringert das Schwitzen. Gerade im Sommer eine gute Lösung gegen das Schwitzen, sofern einem die Inhaltsstoffe egal sind. Die Verpackung finde ich persönlich etwas fad und "billig". Da könnte man noch etwas mehr raus holen :)

Kaufempfehlung: Ja, sofern einem das Aluminium egal ist und man weiß, dass es das Schwitzen nur verringert, nicht komplett "auslöscht". 


Das Produkt bekommt von mir 3 von 5 Schmetterlingen (zwei Schmetterlinge Abzug wegen des "bösen" Inhaltsstoffes & der Verpackung)










  • 125 ml Tube
  • 2in1 - als Tagespflege & Maske verwendbar
  • pflegt und erfrischt die Haut
  • spendet Feuchtigkeit
  • mit wertvollen Pflanzenextrakten
  • mit angenehmen Duft
  • unisex
  • für alle Hauttypen geeignet
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt


Meine Meinung: Was positiv auffällt, ist der angenehme Geruch des Produktes. Es ist kein Hammer-"Oh-mein-Gott"-Geruch, aber sehr angenehm. Nicht zu aufdringlich, meiner Meinung nach. Die Konsistenz (entschuldigt bitte für das Bild, ich habe es leider nicht anders hinbekommen...) des Fluids ist recht flüssig und man muss beim dosieren auf passen, dass nicht zu viel aus der Tube kommt. Was noch positiv auffällt: Es ist recht ergiebig und lässt sich gut verteilen. Was mir nicht gefällt: Ja, es spendet Feuchtigkeit. Jedoch hinterlässt das Fluid ein klebriges Gefühl. Auf der Verpackung steht drauf, dass man es als Make-Up-Base verwenden kann. Ich habe mich wirklich gefreut, als ich das las...denn ich suche ein Produkt, welches die Haut vor dem Auftragen des Make-Ups gut durch feuchtet, da ich sehr oft trockene Stellen im Gesicht habe und es einfach unschön ist. Da druch, dass es aber einen klebrigen Film hinterlässt, eignet sich das Produkt nicht als Base oder "Mal-eben-schnell-als-Tagespflege". Ich persönlich empfehle es eher als Maske für nachts. 

Bei der Verpackung muss ich wieder etwas rum meckern (ich bin Mediengestalterin...mir fallen solche Sachen auf :D): Der dunkel blaue Störer "Mit wertvollen Pflanzenextrakten..." wurde wirklich schief gedruckt. Haltet mich für knauserig, aber es kommt auch auf solche Kleinigkeiten an. 

Die Idee mit der Make-Up-Base finde ich super, jedoch wurde sie falsch umgesetzt. Liebes L'axelle-Team: bitte bringt doch ein Feuchtigkeitsprodukt raus, welches schnell einzieht, ein wunderbares Hautgefühl hinterlässt und sich unter einem Make-Up eignet. :)


Das Produkt bekommt von mir ebenfalls 3 von 5 Schmetterlingen (zwei Schmetterlinge Abzug wegen der Verpackung und der Tatsache, dass das Produkt einen klebrigen Film hinterlässt und somit als Tagespflege / Make-Up-Base meiner Meinung nach raus fällt)





Falls euch die Produkte interessieren, dann schaut doch mal im L'axelle Online-Shop vorbei. Dort werden euch noch viele weitere Hygiene/Kosmetik Artikel angeboten.


Ich möchte mich ganz herzlich bei L'axelle für die Produkte zum Testen bedanken, welche mir bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden.